www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



RAS Dial In f|r User mit ADSI Script setzen
Autor:  Heinz Gattringer
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  10.05.2002 11:53:28
Subject:  RAS Dial In f|r User mit ADSI Script setzen
Message:  Nach der Migration einer NT4-Domdne auf W2K, die anschliessend im mixed-mode lduft, kann man mit ADSI-Skript die 'Allow Access' permission in der 'Remote Access Permission' der User-Eigenschaften nicht setzen (wie in Q252398 bei MS beschrieben).
Auch der dort (Q252398) beschriebene workaraound funktioniert nicht (da beim dort vorgeschlagenen download (www.microsoft.com/ntworkstation/downloads/other/adsi25.asp) nicht das gesamte SDK transportiert wird und damit die datei adsras.dll fehlt.

Dank des Buches (und der darin enthaltenen CD) konnte das Problem gelvst werden: adsras.dll ist auf der cd enthalten, die im Kapitel 5.10.10.4 beschriebenen Mvglichkeiten von ADsRas und der Beispielcode f|hrten schnell zum Erfolg.


Antworten

  Zurück zum Forum



 Klassische Programmierung (Scripting, COM) -- Windows Scripting, VBScript, VB6, u.a.
 RAS Dial In f|r User mit ADSI Script setzen von Heinz Gattringer  am 10.5.2002 11:53:28 AM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019