www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Re: ADsSecurity
Autor:  Reni Utech
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  13.05.2002 09:49:43
Subject:  Re: ADsSecurity
Message:  Hallo !

Ich habe mich auch schon ein wenig an dem ADsSecurity versucht. Das mit dem Beschrdnkten Zugriff ld_t sich darauf zur|ckf|hren, wenn man den Parameter AceFlags = 3 nicht setzt. Wobei 3 folgendes bedeuten soll:
OBJECT_INHERIT_ACE (ACE wird vererbt)
CONTAINER_INHERIT_ACE(ACE wird vererbt,Container)
siehe Buch Seite 557.

Ich bin noch nicht vollstdndig durch die Materie gedrungen, als Nichtprogrammierer ist es eben nicht so einfach.

***** So nun habe ich noch eine Frage: *****

Mit dem vergeben der Rechte f|r ein neues Verzeichnis klappt es soweit ganz gut, jetzt mvchte ich aber f|r eine bestehende Verzeichnisstruktur die Rechte dndern und zwar von der root nach unten automatisch. Ist das mit dem ADsSecurity mvglich. Ich habe noch nichts gefunden, um den Schalter Berechtigungen f|r Unterverzeichnisse ersetzen zu setzen.

Danke f|r die Hilfe !!!!


Mit freundichen Gr|_en

Reni Utech


Antworten

  Zurück zum Forum



 Klassische Programmierung (Scripting, COM) -- Windows Scripting, VBScript, VB6, u.a.
  Re: ADsSecurity von Reni Utech  am 13.5.2002 9:49:43 AM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019