www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Herr Schwichtenberg: Frage an den Fachmann
Autor:  Reiner Ziegler
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  13.05.2002 10:33:23
Subject:  Herr Schwichtenberg: Frage an den Fachmann
Message:  Hallo,

Ich bin gerade dabei, meinen eigenen Script Host zu schreiben.
So weit, so gut (oder eher nicht).
Im Moment bin ich dabei, die Attribute eines in die Scripting-Engine
geladenen (und geparsten) Scripts zu ermitteln.
Ich gehe dabei folgendermassen vor:
-   Ermitteln der Dispatch-Schnittstelle der Engine mit
     IActiveScript::GetScriptDispatch().
-   Typinformationen ermitteln mit IDispatch::GetTypeInfo().
-   Auf der ITypeInfo-Schnittstelle GetTypeAttr() aufrufen.
-   Anhand der von GetTypeAttr() gefullten TYPEATTR-Struktur uber die
     Funktionen und Variablen iterieren (GetFuncDesc(), bzw.
     GetVarDesc()).
Bis hierher geht auch alles gut, aber jetzt kommt der Haken.
Die in den jeweiligen Strukturen FUNCDESC, bzw. VARDESC zuruckgelieferten
Informationen sind lediglich rudimentarer Natur. Fur Funktionen bekomme
nur den Ruckgabe-Typ und die Anzahl der Parameter. Bei den Parametern
(PARAMDESC) bekomme ich nur den Datentyp des Parameters. Ich bekomme weder
Informationen daruber, ob es sich bei dem Parameter um ein Array handelt,
ob er BYREF oder BYVAL ubergeben wird, noch ob er einen Default-Wert hat.
Alle diese Daten sind in den jeweiligen Strukturen vorgesehen, sind
aber NULL, bzw. 0!!!!!
Bei den Variablen verhalt es sich genauso.
Wie komme ich an vollstandige Typinformationen???????
Ich habe diesen Text bereits in diversen Newsgroups gepostet,
jedoch ohne Erfolg!

MfG

Reiner Ziegler
Reiner.Ziegler@mail.regio.net

Antworten

  Zurück zum Forum



 Klassische Programmierung (Scripting, COM) -- Windows Scripting, VBScript, VB6, u.a.
 Herr Schwichtenberg: Frage an den Fachmann von Reiner Ziegler  am 13.5.2002 10:33:23 AM
 Re: Herr Schwichtenberg: Frage an den Fachmann von Holger Schwichtenberg  am 13.5.2002 10:40:48 AM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019