www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Interprozess-Kommunikation
Autor:  Axel Bangert
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  19.09.2002 18:43:33
Subject:  Interprozess-Kommunikation
Message:  Hallo Herr Schwichtenberg noch eine Ergänzung zum Buch Windows Scripting 2. Aufl. u. W.u. B.O. Scr. Ich habe den Ansatz mit ADSFactory S. 553, den *.HTA Ansatz und den Ansatz mit getObject (statische Objekte) versucht. Ist mir aber nicht gelungen. Da das Progressbar Control aus Office doch ein statisches Objekt sein müsste, müsste doch eigentlich mit getObject aus der Script Datei direkt auf das in HTML eingebette Objekt zugegriffen werden können. Ich hab's aber nicht geschafft. Vielleicht haben Sie einen kleinen Moment Zeit. In ihrem Buch(WSH) habe ich etwas über Interprozess-Kommunikation gelesen aber nicht richtig verstanden und nicht umsetzen können. Ich möchte aus einem *.vbs oder *.js Script auf eine Intenet Explorer Instanz zugreifen, die nicht aus dem Script erzeugt worden ist. Konkret möchte ich auf eine in einem HTML Dokument eingebettete Progressbar (office OCX) über die Funktionen des in einem eigenen Prozess laufenden WSH-Scripts über Wert-zuweisung zugreifen. Man könnte natürlich das HTML Dokument direkt aus dem Script erzeugen und dann darauf zugreifen aber das kann ich nicht, weil das HTML Dokument das Startdokument einer CD ist (Mathe-Lernhilfe für meine Tochter) und über die Start.exe scheinbar nur index.htm aber nicht zum Beispiel index.vbs aufgerufen werden kann. Generell ist die Frage wie Interprozess-Kommunikation zwischen Skripten funktioniert. Oder wie man auf einfache Weise die Funktionen des einen Skripts aus dem anderen getrennt laufenden Skript aufrufen kann. Vermutlich irgendwie mit Callback (wie bei CDO) aber das habe ich nicht verstanden. Könnten Sie mir da helfen? Übrigens weiterhin viel Erfolg für Ihre gute Arbeit (ich habe leider keinen mehr... 50 Jahre..Ende..krieg nichts mehr trotz permanenter Bewerbung) wünscht Ihnen mit freundlichen Grüßen Axel Bangert
- C_Absenden= Meldung absenden

Antworten

  Zurück zum Forum



 Klassische Programmierung (Scripting, COM) -- Windows Scripting, VBScript, VB6, u.a.
 Interprozess-Kommunikation von Axel Bangert  am 19.9.2002 6:43:33 PM
 Re: Interprozess-Kommunikation von Holger Schwichtenberg  am 19.9.2002 6:48:16 PM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019