www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Eventlog überwachen
Autor:  JanWrage
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  23.07.2003 18:07:19
Subject:  Eventlog überwachen
Bezug zum Buch:  Windows Scripting lernen, 1. Auflage
Message:  Hallo an Alle!

Ich habe ein Script geschrieben, welche mich erfolgreich benachrichtigt, wenn ein Ereignis mit einer bestimmten ID auftritt.

Nun habe ich aber die Anforderung, dass ein Ereignis auftreten soll, sobald ein Ereignis mit einer bestimmten ID UND mit einem bestimmten Message-Text auftritt.
Ich habe dazu folgende Abfrage geschrieben:

Message = "'Benutzer hat Schwellenwert auf Datenträger " + Chr(34) + "G:" + Chr(34) + " erreicht.'"

colMonitoredEvents1 = objWMIService.ExecNotificationQuery("Select * from __instancecreationevent where TargetInstance isa " & "'Win32_NTLogEvent' and TargetInstance.EventCode = '36' and TargetInstance.Message = " + Message + "")

Leider funktioniert diese Abfrage nicht, bzw. sie benachrichtigt mich nicht, wenn so ein Ereignis auftritt.
Syntaxfehler sollten eigentlich keine drin sein, habe das Programm in VB.NET ebenfalls geschrieben und keine Build-Fehlermeldung erhalten.

Ziel ist es, die Quota-Funktion von Windows 2000/2003 so zu nutzen, dass sie den Benutzer benachrichtigt, sobald das Kontingent erreicht ist. Leider schreibt das Quota-Tool nur Einträge ins Eventlog und nicht an den Benutzer selber, daher dieser ganze Heckmeck.

Unter 2003 würde ich es auch anders lösen, da es dort eine neue Funktion gibt (Win32_DiskQuota), nur leider muss das Zeugs auch unter 2000 zucken.

Wäre also sehr dankbar, wenn sich das mal jemand anschaut, der Ahnung davon hat :)

Danke und Gruß

Jan Wrage

Antworten

  Zurück zum Forum



 Klassische Programmierung (Scripting, COM) -- Windows Scripting, VBScript, VB6, u.a.
 Eventlog überwachen von JanWrage  am 23.7.2003 6:07:19 PM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019