www.IT-Visions.de-Diskussionsforen (Version 2.1)
(Diese Seite wurde noch nicht auf das neue Layout umgestellt!)


Diese Foren stehen den Lesern unserer Bücher und allen anderen registrieren Benutzern dieser Website zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn viele Nutzer dieser Website hier nicht nur Fragen stellen, sondern auch die Fragen anderer Nutzer beantworten. Diese Foren sind ein ehrenamtlicher, nicht-kommerzieller, unmoderierter Community-Dienst von www.IT-Visions.de. Wenn Sie kommerzielle Unterstützung für .NET/Scripting/PowerShell suchen, schauen Sie bitte auf unser Support-Angebot und unsere Schulungsangebote für Scripting und Schulungsangebote für .NET.



Audiogeräte
Autor:  ReinhardReißmann
E-mail:  Antworten bitte nur in das Forum!
Datum:  06.08.2004 12:15:45
Subject:  Audiogeräte
Bezug zum Buch:  Com-Komponenten-Handbuch, Addison, 2001
Message:  Für Videobearbeitung braucht man bestimmte Einstellungen bei den Audiogeräten (für Aufnahme und Wiedergabe getrennt), z. B. benutzte Soundkarte=xxx, MIKROFON=ausgeschaltet, Lautstärke auf 80%, BALANCE=mittig. Jede Player-Benutzung stellt solche Werte ein und ich muß ständig die Lautstärkeregelung bemühen und jeden Wert dort einzeln einstellen, wie ich sie bei der Videobearbeitung brauche.

Bis jetzt habe ich erfolglos nach einer Komponente gesucht, mit der ich mir sozusagen fest definierte "Profile" einfach mit einer .vbs aufrufen kann. Diese Komponente soll mit Standard Windows-XP Prof und Office 2003 behandelbar sein.

Bei Microsoft habe ich in TechNet einen Artikel gefunden, der aber nur ein C-Beispiel anbietet (hinsichtlich der Aufrufparameter für sndvol.exe).

Überhaupt ist die Ton-Komponente sehr wenig dokumentiert. Werden die Audioeinstellungen in der Registry gespeichert und sind sie dort evtl. einstellbar?

Ich hoffe, Sie können mir in zweierlei Beziehung helfen:
a) wie schaffe ich mir bestiimte einfach einstellbare Audioprofile
b) Dokumentationen und Hilfen zur Audioproblematik

Ich bin sicher sehr anspruchsvoll. Ich danke Ihnen für jeden Hinweis.

Reinhard Reißmann

Antworten

  Zurück zum Forum



 Klassische Programmierung (Scripting, COM) -- Windows Scripting, VBScript, VB6, u.a.
 Audiogeräte von ReinhardReißmann  am 6.8.2004 12:15:45 PM


www.IT-Visions.de - Dr. Holger Schwichtenberg / 1998-2019