Werbung

Herkunft

Microsoft.WSMan.Management.dll

Kurzinformation

Trennt die Verbindung des Clients mit dem WinRM-Dienst auf einem Remotecomputer.

Syntax

Disconnect-WSMan [[-ComputerName] ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ]

Beschreibung

Das Cmdlet "Disconnect-WSMan" trennt die Verbindung des Clients mit dem WinRM-Dienst auf einem Remotecomputer. Wenn Sie die WS-Verwaltungssitzung in einer Variablen gespeichert haben, bleibt das Sitzungsobjekt in der Variablen, die WS-Verwaltungssitzung weist dann jedoch den Status "Closed" auf. Dieses Cmdlet können Sie im Kontext des WS-Verwaltungsanbieters verwenden, um die Verbindung des Clients mit dem WinRM-Dienst auf einem Remotecomputer zu trennen. Mit diesem Cmdlet können Sie auf Remotecomputern jedoch auch Verbindungen mit dem WinRM-Dienst trennen, bevor Sie zum WS-Verwaltungsanbieter wechseln.

Weitere Informationen dazu, wie Sie auf einem Remotecomputer Verbindungen mit dem WinRM-Dienst herstellen, finden Sie unter "Connect-WSMan".

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell