Werbung

Herkunft

Microsoft.ActiveDirectory.Management.dll

Kurzinformation

Ruft mindestens ein optionales Active Directory-Feature ab.

Syntax

Get-ADOptionalFeature -Filter [-Properties ] [-ResultPageSize ] [-ResultSetSize ] [-SearchBase ] [-SearchScope ] [-Server ] [-Credential ] [-AuthType ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] Get-ADOptionalFeature -LDAPFilter [-Properties ] [-ResultPageSize ] [-ResultSetSize ] [-SearchBase ] [-SearchScope ] [-Server ] [-Credential ] [-AuthType ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] Get-ADOptionalFeature [-Identity] [-Properties ] [-Server ] [-Credential ] [-AuthType ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ]

Beschreibung

Das Cmdlet "Get-ADOptionalFeature" ruft ein optionales Feature ab oder führt eine Suche aus, um mehrere optionale Features von Active Directory abzurufen.

Der Identity-Parameter gibt das optionale Active Directory-Feature an, das Sie abrufen möchten. Sie können ein optionales Feature durch den definierten Namen (DN), die Feature-GUID oder Objekt-GUID identifizieren. Sie können auch den Parameter auf die Objektvariable eines optionalen Features festlegen, z. B. $, oder ein Objekt für ein optionales Feature über die Pipeline an den Identity-Parameter übergeben.

Um mehr als ein optionales Feature zu suchen und abzurufen, verwenden Sie den Filter-Parameter oder den LDAPFilter-Parameter. Der Filter-Parameter schreibt Abfragezeichenfolgen für Active Directory mithilfe der PowerShell Expression Language. Die PowerShell Expression Language-Syntax bietet umfangreiche Unterstützung für die Typkonvertierung von Werttypen, die vom Filter-Parameter empfangen werden. Weitere Informationen über die Filter-Parametersyntax finden Sie unter "about_ActiveDirectory_Filter". Wenn LDAP-Abfragezeichenfolgen vorhanden sind, können Sie den LDAPFilter-Parameter verwenden.

Dieses Cmdlet ruft einen Standardsatz von Objekteigenschaften für optionale Features ab. Um zusätzliche Eigenschaften abzurufen, verwenden Sie den Properties-Parameter. Weitere Informationen zum Bestimmen der Eigenschaften für Computerobjekte finden Sie in der Beschreibung des Properties-Parameters.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell