Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Diagnostics.dll

Kurzinformation

Ruft Leistungsindikatordaten von lokalen Computern und Remotecomputern ab.

Syntax

Get-Counter [[-Counter] ] [-SampleInterval ] [-MaxSamples ] [-Continuous] [-ComputerName ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] Get-Counter [-ListSet] [-ComputerName ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ]

Beschreibung

Das Cmdlet "Get-Counter" ruft Live-Leistungsindikatordaten in Echtzeit direkt von der Leistungsüberwachungsinstrumentation in Windows ab. Hiermit können Sie Leistungsdaten von den lokalen oder Remotecomputern im angegebenen Stichprobenintervall abrufen.

Wenn keine Parameter angegeben werden, ruft der Befehl "Get-Counter" Leistungsindikatordaten für einen Satz von Systemleistungsindikatoren ab.

Mit den Parametern von "Get-Counter" können Sie einen oder mehrere Computer angeben, die Leistungsindikatorsätze und die enthaltenen Indikatoren auflisten und die Stichprobengröße und das Intervall festlegen.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell