Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Management.dll

Kurzinformation

Entfernt den lokalen Computer aus einer Arbeitsgruppe oder einer Domäne.

Syntax

Remove-Computer [[-Credential] ] [-Force] [-PassThru] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm]

Beschreibung

Das Cmdlet "Remove-Computer" entfernt den lokalen Computer aus seiner aktuellen Arbeitsgruppe oder Domäne.

Wenn Sie einen Computer aus einer Domäne entfernen, deaktiviert Remove-Computer auch das Domänenkonto des Computers.

Wenn sich der Computer in einer Domäne befindet, müssen Sie Anmeldeinformationen bereitstellen, selbst wenn es sich um die Anmeldeinformationen des aktuellen Benutzers handelt. Außerdem müssen Sie den Computer neu starten, damit die Änderung wirksam wird.

Mit dem Verbose-Parameter und dem PassThru-Parameter können Sie die Ergebnisse des Befehls abrufen.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell