Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Management.dll

Kurzinformation

Entfernt ein Windows PowerShell-Laufwerk von seinem Speicherort.

Syntax

Remove-PSDrive [-Name] [-PSProvider ] [-Scope ] [-Force] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm] [-UseTransaction] Remove-PSDrive [-LiteralName] [-PSProvider ] [-Scope ] [-Force] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm] [-UseTransaction]

Beschreibung

Das Cmdlet "Remove-PSDrive" löscht Windows PowerShell-Laufwerke, die Sie mit New-PSDrive erstellt haben.

Mit Remove-PSDrive können keine Windows-Laufwerke oder zugeordnete Netzlaufwerke gelöscht werden, die mit anderen Verfahren erstellt wurden. Das aktuell aktive Laufwerk kann ebenfalls nicht gelöscht werden.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell