Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Management.dll

Kurzinformation

Startet, beendet und hält einen Dienst an und ändert seine Eigenschaften.

Syntax

Set-Service [-Name] [-ComputerName ] [-DisplayName ] [-Description ] [-StartupType ] [-Status ] [-PassThru] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm] Set-Service [-ComputerName ] [-DisplayName ] [-Description ] [-StartupType ] [-Status ] [-InputObject ] [-PassThru] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm]

Beschreibung

Mit dem Cmdlet "Set-Service" werden die Eigenschaften eines lokalen oder Remotediensts geändert, einschließlich Status, Beschreibung, Anzeigename und Startmodus. Sie können mit diesem Cmdlet einen Dienst starten, beenden oder anhalten (unterbrechen). Geben Sie zum Identifizieren des Diensts den Dienstnamen ein, senden Sie ein Dienstobjekt, oder übergeben Sie einen Dienstnamen oder ein Dienstobjekt über die Pipeline an Set-Service.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell