Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Management.dll

Kurzinformation

Beendet lokale und Remotecomputer (fährt sie herunter).

Syntax

Stop-Computer [[-ComputerName] ] [[-Credential] ] [-AsJob] [-Authentication ] [-Impersonation ] [-ThrottleLimit ] [-Force] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm]

Beschreibung

Das Cmdlet "Stop-Computer" fährt Computer remote herunter. Es kann auch den lokalen Computer herunterfahren.

Sie können mit den Parametern von Stop-Computer Vorgänge zum Herunterfahren als Hintergrundauftrag ausführen, die Authentifizierungsebenen und alternative Anmeldeinformationen angeben, die gleichzeitigen Verbindungen einschränken, die zum Ausführen des Befehls erstellt werden, und ein sofortiges Herunterfahren erzwingen.

Für dieses Cmdlet sind keine Windows PowerShell-Remotingfunktionen erforderlich, es sei denn, Sie verwenden den AsJob-Parameter.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell