Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Utility.dll

Kurzinformation

Aktualisiert die Formatierungsdaten in der aktuellen Sitzung.

Syntax

Update-FormatData [[-AppendPath] ] [-PrependPath ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm]

Beschreibung

Das Cmdlet "Update-FormatData" lädt die Formatierungsdaten aus den Formatierungsdateien erneut in die aktuelle Sitzung. Dieses Cmdlet ermöglich die Aktualisierung der Formatierungsdaten, ohne Windows PowerShell neu zu starten.

Ohne Parameter lädt Update-FormatData die zuvor geladenen Formatierungsdateien erneut. Sie können der Sitzung mithilfe der Parameter von Update-FormatData neue Formatierungsdateien hinzufügen.

Formatierungsdateien sind Textdateien im XML-Format mit der Dateinamenerweiterung "format.ps1xml". Die Formatierungsdaten in den Dateien legen fest, wie Microsoft .NET Framework-Objekte in der Sitzung angezeigt werden.

Beim Starten von Windows PowerShell werden die Formatdaten aus den Formatierungsdateien im Windows PowerShell-Installationsverzeichnis ("$pshome") in die Sitzung geladen. Sie können die Formatierungsdaten mit Update-FormatData erneut in die aktuelle Sitzung laden, ohne Windows PowerShell neu zu starten. Dies ist hilfreich, nachdem eine Formatierungsdatei hinzugefügt oder geändert wurde, Sie die Sitzung jedoch nicht unterbrechen möchten.

Weitere Informationen zu Formatierungsdateien in Windows PowerShell finden Sie unter "about_Format.ps1xml".

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Buchcover Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe) Windows PowerShell 5.0 - Das Praxishandbuch (1. Auflage 2016/5. Auflage Gesamtreihe)
Autoren: Dr. Holger Schwichtenberg
erschienen 2016, 996 Seiten, 49,99 €
ISBN: 3446446435
Bestellung: Amazon.de oder im Buchhandel über ISBN 3446446435

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell