Sie sind hier: Startseite | Wissen
Werbung
Begriff Unified Modeling Language
Abkürzung UML
Eintrag zuletzt aktualisiert am 29.06.2015

 Zur Stichwortliste unseres Lexikons

Was ist Unified Modeling Language?

UML ist eine sehr verbeitete Modellierungssprache der Object Management Group (OMG), die bei der ISO (ISO/IEC 19505) standardisiert ist.

Microsoft und UML
Jahrelang liefert Microsoft nur sehr schwache UML-Unterstützung in Microsoft Visio.

Im Jahr 2004 hat Microsoft öffentlich bekannt gegeben, die Unterstützung für die Unified Modelling Language (UML) in seinen Entwicklerprodukten nicht mehr auszubauen. Statt der universellen UML setzen die Redmonder auf eigene Domain Specific Languages (DSL).

Die Motivation, eine Alternative zu UML zu schaffen, schöpft Microsoft aus eigenen Untersuchungen zum Einsatz von UML unter Kunden und Nichtkunden. Ergebnis dieser Studien war laut [MSDN16], dass Softwarearchitekten in den meisten Fällen nur die UML-Klassendiagramme einsetzen, die aber in den wenigsten Fällen später auch tatsächlich zur Generierung von Programmcode verwendet werden.

Diese Projekte sind aber bei Microsoft weitestgehend gescheitert.

Nach der Absage an UML im Jahr 2004 setzte Microsoft in Visual Studio 2010 mehr auf UML denn je. Die IDE unterstützt die UML 2.1.1-Diagrammtypen Activity, Use Case, Layer, Logical Class, Component und Sequence. Diagramme kann man zum Teil aus Code generieren, der umgekehrte Weg ist aber nicht möglich.

Dann in Visual Studio 2015 entfernt Microsoft einige der vorhandenen Funktionen zur Generierung von UML-Klassendiagrammen und UML-Sequenzdiagrammen wieder. Softwarearchitekten können solche Diagramme nun nur noch selbst zeichnen.

Beratung & Support:

Schulungen zu diesem Thema:

 Unified Modeling Language (UML) - Basiswissen
 Unified Modeling Language (UML) - Aufbauwissen
 Modellierung mit UML für technische Systeme
 UML für Analyse und Design inkl. Zertifizierung OCUP2-F
 UML2 vertieft mit Zertifizierung
 Objektorientierte Analyse und Design mit UML inkl. UML-Tooltag
 Embedded UML Start-Up Training based on IBM Rational Rhapsody
 Das Analytiker-Seminar - mit UML
 Agiles Planen und Analysieren mit Use Case 2.0 und UML
 UML mit Enterprise Architect (EA) von Sparx Systems
 Industrial Data Analytics
 Geschäftsprozesse mit BPMN 2.0 verständlich modellieren inkl. Zertifizierung OCEB2-F
 IREB Certified Professional for Requirements Engineering plus Praxis
 Visual Studio 2010 (Visual Studio 10.0) - Die Neuerungen seit Visual Studio 2008
 Systems-Engineering mit SysML
 Windows 7 / Windows 8/8.1 für Entwickler (Programmieren für Windows 7 oder Windows 8/8.1)
 Modellbasiertes Systems Engineering mit SysML inklusive Vorbereitung und Prüfung OCSMP-Model-User
 Requirements Engineering und Management
 Requirements Engineering und Management
 BPMF - die Methode für Prozessautomatisierung
 Windows Vista für Entwickler (Programmieren für Windows Vista)
 Modellierung von Echtzeit- und eingebetteten Systemen mit MARTE
 Moderne Softwarearchitekturen und Entwicklungstechniken im Überblick
 Softwarearchitektur für Embedded Systeme
 Windows Server 2016 Update (Neuheiten für Administratoren gegenüber Windows Server 2012 R2)
 Geschäftsprozesse mit BPMN 2.0 verständlich modellieren
 Softwarearchitektur - in Ihrem Projekt umgesetzt
 Modellbasiertes Systems-Engineering mit SysML inklusive Funktionale Architekturen für Systeme (FAS)
 Visual Studio für Einsteiger
 Anfrage für eine individuelle Schulung zum Thema Unified Modeling Language;UML  Gesamter Schulungsthemenkatalog

Bücher zu diesem Thema:

 Alle unsere aktuellen Fachbücher