Werbung

Herkunft

Microsoft.PowerShell.Commands.Management.dll

Kurzinformation

Startet einen oder mehrere beendete Dienste.

Syntax

Start-Service [-Name] [-PassThru] [-Include ] [-Exclude ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm] Start-Service [-PassThru] -DisplayName [-Include ] [-Exclude ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm] Start-Service [-PassThru] [-Include ] [-Exclude ] [-InputObject ] [-Verbose] [-Debug] [-ErrorAction ] [-WarningAction ] [-ErrorVariable ] [-WarningVariable ] [-OutVariable ] [-OutBuffer ] [-WhatIf] [-Confirm]

Beschreibung

Mit dem Cmdlet "Start-Service" wird für jeden der angegebenen Dienste eine Startmeldung an den Windows-Dienstcontroller gesendet. Wenn ein Dienst bereits ausgeführt wird, wird die Meldung ignoriert, ohne dass ein Fehler ausgegeben wird. Sie können die Dienste mit ihren Dienstnamen oder Anzeigenamen angeben, oder Sie können mit dem InputObject-Parameter ein Dienstobjekt übergeben, das die zu startenden Dienste darstellt.

Links

Liste aller Commandlets Mehr über die Windows PowerShell

Bücher zur PowerShell

Schulungen/Seminare

Offene Seminare zur PowerShell
In-House-Seminare zur PowerShell